Gesundheitspflege

Wenn Sie wirklich gesund werden oder gesund bleiben möchten, bedarf es Ihres Einsatzes. „Gesundheit kauft man nicht im Handel, denn sie liegt im Lebenswandel.“ Dieses Zitat von Karl Kötschau bringt es auf den Punkt. Wieviel Zeit, Mühe und Einsatz sind Sie bereit für Ihre Gesundheit aufzubringen? Wir wissen, dass Gedankenhygiene, gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung immens wichtig sind. Doch gerade die Gedankenhygiene vernachlässigen die meisten Menschen.

Ich selber übe Stilles QiGong und das hält mich bei bester Gesundheit. Drohende Infekte und viele andere gesundheitliche Probleme kann ich damit gut beheben. Diese Urform der chinesischen Medizin, aus der sich das Bewegte Qigong, die Akupunktur etc. entwickelt haben, ist enorm kraftvoll und kann von jedem Menschen praktiziert werden. Meistens im Sitzen, in Stille und durch Konzentration auf die Lebenskraft. Durch Stilles Qigong stärken Sie Ihre Lebensenergie, nähren sich und können heilen. Der Fokus auf das Qi ist gleichzeitig Konzentration auf Gesundheit und nicht auf Krankheit.

Das Stille Qigong wurde von Meister Li nach Deutschland gebracht (https://www.qigong-zentrum-muc.de/AllgemeineInfos/). Auch in Norddeutschland können Sie es erlernen, z. B. in Hamburg (https://petra-hinterthuer.de/stilles-qigong/) oder in Bad Bevensen (https://heilkunst-bb.de/physiotherapie/stilles_qi_gong.html). Ich wünsche Ihnen mit dem Stillen Qigong viel Freude und Heilung.