Energetische Medizin

„Der ist ein Arzt, der das Unsichtbare weiß, das keinen Namen hat, keine Materie und doch seine Wirkung." (Paracelsus)

Was ist energetische Medizin?

Alles, was ist, besteht aus Energie und Information. Die Energetische Medizin bezieht sich auf den feinstofflichen Aspekt der Energie. Also das, was nicht fest und sozusagen körperlos erscheint. Sie ist die älteste Heilkunst der Welt und leider durch die Schul- und Gerätemedizin verdrängt worden. Wir alle wissen, dass Menschen eine Einheit aus Körper, Seele und Geist sind. Und dennnoch wird meistens nur die Krankheit behandelt. Ich setze Energetische Medizin ein, um Sie als ganzen Menschen zu behandeln.

Krankheit basiert aus Sicht der Energie- und Informationsmedizin auf fehlender Information oder besser gesagt: auf nicht genutzter Information, denn diese sind immer und überall verfügbar. Meine Arbeit besteht darin, Sie dabei zu unterstützen, diese Lebensinformationen wieder in Ihrer Fülle zu nutzen. Oder anders gesagt: Ich arbeite auf der Seele-Geist-Ebene, um Ihre Selbstheilungskräfte anzuregen. Heilung lässt sich nicht versprechen, doch sie lässt sich immer fördern.

Eingesetzte Verfahren

Ich bin unter anderem von Otmar Jenner (www.otmarjenner.de) ausgebildet und setze Methoden ein, die von seriösen Heilern weltweit seit Jahrhunderten mit Erfolg genutzt werden, z. B.

  • Handauflegen und Lenken von Energie
  • Aura- und Chakrenbalancierung
  • Meridianbehandlung
  • Mentalcoaching